SV Eintracht Sermuth e.V.

G-Junioren : Spielbericht Kreisliga A - Staffel Nord-Ost, 7.ST (2017/2018)

SV Eintracht Sermuth   SV Klinga Ammelshain
SV Eintracht Sermuth 10 : 1 SV Klinga Ammelshain
(5 : 1)
G-Junioren   ::   Kreisliga A - Staffel Nord-Ost   ::   7.ST   ::   08.04.2018 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

7x Ben Brandt, 2x Felix Kirchhof, Henry Radunz

Zuschauer

46

Torfolge

1:0 (11.min) - Ben Brandt
2:0 (13.min) - Felix Kirchhof
3:0 (15.min) - Felix Kirchhof
4:0 (17.min) - Henry Radunz
5:0 (18.min) - Ben Brandt
5:1 (19.min) - SV Klinga Ammelshain
6:1 (25.min) - Ben Brandt
7:1 (27.min) - Ben Brandt
8:1 (29.min) - Ben Brandt
9:1 (30.min) - Ben Brandt
10:1 (31.min) - Ben Brandt

Unsere Minikicker siegen deutlich und souverän!

Pünktlich mit dem Frühlingsanfang standen unsere Minikicker bei tollem Sonnenschein in der heimischen „Arena“ dem SV Klinga-Ammelshain gegenüber. Trotz schwungvollem Auftakt hielt die Gästeverteidigung den Sermuther Angriffsversuchen sehr lange stand. Erst Mitte der 1. Halbzeit netzte Ben zum verdienten 1:0 ein. Es folgten direkt im Anschluss zwei Treffer von Felix, der sich damit zum ersten mal in der Torstatistik verewigen konnte. Nach der sicheren Führung war die Zeit der Minikicker gekommen und der Trainer wechselte auf allen Positionen kräftig durch. Und auch der jüngere Jahrgang meisterte seine Aufgabe gut und erzielte mit Unterstützung von Henry (4:0) und erneut Ben (5:0) eine sichere Führung. Lediglich eine kleine Unachtsamkeit kurz vor dem Pausenpfiff als 3 Klingaer vor unserer sonst sicheren Torfrau Anni auftauchten und ihr wenig Chancen zur Abwehr gaben, führten zum 5:1 Pausenstand! Das Trainerteam war sehr zufrieden mit der gesamten Mannschaftsleistung. Auch in der 2. Hälfte spielten über weite Strecken die „jungen Wilden“, die in der kommenden Saison unsere Minikicker stellen werden. Mit der Unterstützung der „älteren“ Kicker legte die Heimelf noch mal eine tolle Halbzeit hin. Vergoldet wurde dies durch einen lupenreinen Fünferpack von Ben Brandt, der nunmehr mit 42 Saisontreffern in 7 Spielen eine überragende Torausbeute auf seinem Konto verzeichnet.

Am kommenden Mittwoch geht es für die Kids schon weiter. Dann reisen wir zum SV Tresenwald, den souveränen Spitzenreiter in der Liga. Aber mit den bisherigen erfolgreichen und sehr guten Leistungen in der Rückrunde, werden wir auch in dieser Begegnung ordentlich Paroli bieten.


Quelle: SM

Fotos vom Spiel


Zurück