SV Eintracht Sermuth e.V.

G-Junioren : Spielbericht G-Junioren Staffel Ost, 5.ST (2016/2017)

Bornaer SV   SG Sermuth
Bornaer SV 2 : 5 SG Sermuth
(0 : 2)
G-Junioren   ::   G-Junioren Staffel Ost   ::   5.ST   ::   30.10.2016 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Colin Michael, Ben Brandt

Zuschauer

32

Torfolge

0:1 (1.min) - Colin Michael
0:2 (6.min) - Ben Brandt
0:3 (25.min) - Colin Michael
0:4 (31.min) - Colin Michael
1:4 (34.min) - Bornaer SV
2:4 (36.min) - Bornaer SV
2:5 (39.min) - Colin Michael

Starke Leistung wird mit erstem Dreier belohnt!

Zum letzten Pflichtspiel im Jahr 2016 reisten unsere G-Junioren zum Bornaer SV. Bei top Fußballbedingungen, wollten unser Kleinsten endlich den ersten Dreier einfahren. Bereits mit dem Anpfiff zeigte die SG Sermuth den Gastgebern, dass sie hier voll auf Sieg spielen. Sofort wurde die Bornaer Hintermannschaft unter Druck gesetzt, deren ersten Fehler, wusste Colin sofort zu nutzen und schob bereits in der 1. Spielminute zur Führung ein. Sermuth war zu Beginn drückend überlegen und erzielte demzufolge in der 6. Spielminute durch Ben das 2:0. In den verbleibenden Spielminuten der 1. Halbzeit stabilisierten sich die Gäste und die Zuschauer sahen einen tollen und intensiven Bambini-Kick. Zur Pause waren die Kinder aber auch der Trainer sehr zufrieden. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Sermuther wieder das Spielgeschehen. Aus zahlreichen Tormöglichkeiten folgten in der 25. und 31. Spielminute das 3:0 und 4:0 durch Colin Michael. Alle waren sich sicher die ersten Drei Punkte mit an die Muldenvereinigung zu nehmen. Zu sicher! Denn plötzlich nach diversen Unachtsamkeiten in der Sermuther Hintermannschaft verkürzte Borna binnen 2 Minuten auf 2:4. Die Gastgeber schöpften neu Hoffnung und die mitgereisten Zuschauer sahen eine intensive Schlussphase. Erst in der 39. Spielminute gelang es erneut Colin Michael mit dem 2:5 die Entscheidung der Partie zu erzielen. Mit diesem Erfolg sichert sich die SG Sermuth/Großbothen die ersten 3. Punkte in der Tabelle und kann nun gestärkt und motiviert in die Hallensaison übergehen.


Quelle: SM

Fotos vom Spiel


Zurück