SV Eintracht Sermuth e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B Süd, 9.ST (2015/2016)

SV Eintracht Sermuth II   SG Kössern
SV Eintracht Sermuth II 1 : 2 SG Kössern
(1 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga B Süd   ::   9.ST   ::   08.11.2015 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Michael Mannschatz

Zuschauer

32

Torfolge

0:1 (16.min) - SG Kössern
1:1 (35.min) - Michael Mannschatz per Elfmeter
1:2 (56.min) - SG Kössern

Derbysieg für die Gäste aus Kössern !!

Bei bestem Fußballwetter hieß es am Sonntag Derbytime an der Muldenvereinigung. Nach zuletzt steigenden Leistungen erhofften die Eintracht-Kicker etwas Zählbares aus der Partie mitzunehmen. Beide Mannschaften wirkten von Beginn an hoch motiviert und gewillt als Sieger vom Platz zu gehen. Die Gäste erspielten sich im Verlauf leichte Spielvorteile und diverse Tormöglichkeiten. Aber die Eintracht hielt vorerst die 0. In der 16. Spielminute dann eine ungewohnte Unsicherheit in der Sermuther Hintermannschaft. Ein verunglückter Rückpass zum Torhüter konnte von Bindig abgefangen und eiskalt im Eintrachttor untergebracht werden. Das 0:1 aus Sermuther Sicht. Aber die Hausherren zeigten sich nur wenig beeindruckt und gestalteten die Partie wieder ausgeglichener. In der 35. Spielminute nach einem Foulspiel an Mannschatz entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für Sermuth. Mannschatz nahm sich sofort den Ball und versenkte ihn unhaltbar im Gästetor. Der nicht unverdiente Ausgleich gestaltete das Spiel wieder offen. Bis zur Pause und direkt nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit kleineren Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Am Ende war es dann wieder Stefan Bindig der in der 56. Spielminute eine Hereingabe nach einem Konter im Tor unterbrachte und die erneute Kösserner Führung besiegelte. In der verbleibenden Spielzeit versuchten die Hausherren noch einmal den Ausgleich zu erzwingen. Doch einige gute Torchancen wurden vom Kösserner Schlussmann in großer Manier pariert. Am Ende gewinnen die Gäste etwas glücklich, aber nicht unverdient ein gutes und faires Derby.


Quelle: SB

Fotos vom Spiel