SV Eintracht Sermuth e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Muldental Leipziger Land, 15.ST (2015/2016)

SV Aufbau Waldheim   SV Eintracht Sermuth
SV Aufbau Waldheim 0 : 5 SV Eintracht Sermuth
(0 : 3)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Muldental Leipziger Land   ::   15.ST   ::   05.12.2015 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Lorenzo Goethe, Tobias Martin, Marcel Vogel, Benjamin Holletzek

Assists

2x Marcel Vogel, Benjamin Holletzek, Robin Eidam

Zuschauer

35

Torfolge

0:1 (9.min) - Benjamin Holletzek (Robin Eidam)
0:2 (16.min) - Lorenzo Goethe (Marcel Vogel)
0:3 (44.min) - Tobias Martin (Benjamin Holletzek)
0:4 (66.min) - Marcel Vogel per Elfmeter
0:5 (90.min) - Lorenzo Goethe (Marcel Vogel)

Sermuth lässt nichts anbrennen

Die Sermuther Mannschaft wollte Ihr letztes Punktspiel der Hinrunde unbedingt positiv gestalten.
Man beherrschte die Waldheimer dann auch gleich von Beginn an.
Nach schönem Zuspiel von Vogel auf Eidam nimmt dieser Tempo auf. Seine Flanke wird
von einen Waldheimer noch verlängert und Holletzek steht Gold richtig und verwandelt direkt zur 0-1 Führung (9‘).
Nach einem Freistoß von Vogel kommt der Ball auf Goethe und dieser erhöht souverän per Kopfball zum 0-2 (16‘).
Sermuth zu diesen frühen Zeitpunkt schon klar die bessere Mannschaft.
Daran ändert auch nicht ein Distanzschuß von Erichson (25‘) und einer Möglichkeit von Berbersdorf (30‘).
Dann schon eine gewisse Vorentscheidung im Spiel.
Wansner erkennt die Situation sehr schön. Mit einem langen und punktgenauen Ball auf Holletzek zieht dieser aus halblinker Position ab. Beer kann den Ball nicht sicher halten und Martin staubt zum 0-3 ab (44‘).
Somit geht die Eintracht mit einer sicheren Führung in die Halbzeitpause.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit hat Seydel die Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Doch Wansner kann den Ball zwar nur abklatschen jedoch ist Grune zur Stelle und klärt (50‘).
Doch Sermuth marschiert weiter. Eine Flanke von Vogel in den 5 Meterraum von Waldheim sorgt wieder für Gefahr. Dieses Mal kann Holletzek den Ball aber nicht an Beer vorbei bringen (55‘).
Wlotzka sein Freistoß aus halbrechter Position zwingt Wansner zur Glanzparade (60‘).
Die endgültige Entscheidung im Spiel dann nach Foulspiel gegen Eidam. Dieser zog auf der Außenbahn ab. Waldheimer Versuche Ihn dabei, auch mit unfairen Mitteln zu stoppen, gingen vorerst ins Leere. Im Strafraum angelangt wurde er dann wiederum gefoult.
Vogel verwandelt den fälligen Elfmeter gewohnt sicher (66‘).
Den Schlußpunkt setzt dann noch einmal die Eintracht.
Nach Freistoß von Vogel erzielt Goethe das 0-5 für seine Mannschaft (90‘).
Ein, auch in dieser Höhe, völlig verdienter Auswärtssieg für die Sermuther.
(h04j)


Fotos vom Spiel


Zurück