SV Eintracht Sermuth e.V.

G-Jugend: Ohne Niederlage zum 3. Platz!

Sebastian Michael, 24.01.2018

G-Jugend: Ohne Niederlage zum 3. Platz!

Wie jedes Jahr nahmen unsere Minikicker auch 2018 am ERGO-Cup des TSV Großsteinberg in Naunhof teil, wobei es diesmal galt, den 8. Platz aus dem letzten Jahr zu verbessern. Aufgrund einer kurzfristigen Absage wurde aus dem geplanten 2 Gruppensystem Turnier ein Jeder-gegen-Jeder mit 7 Teams gemacht. Die SG Sermuth/Großbothen bestritt gleich zum Auftakt das 1. Spiel gegen den Gastgeber aus Großsteinberg. Ein Tor wollte beiden Teams nicht gelingen und so stand es am Ende 0:0. In der 2. Begegnung folgte das Spiel gegen den Falkenhainer SV. Nach dem 1:0 durch Ben Brandt und einem „sehenswerten Eigentor“ stand es schnell 2:0 für unsere SG. Aber durch eine „kleine“ und man darf mit Blick auf den Rest des Turniers sagen, die einzige Unachtsamkeit in der Hintermannschaft, gelang der 2:1 Anschluss durch Falkenhain. Die Partie blieb spannend, aber am Ende ein verdienter 2:1 Erfolg. Es folgten die Spiele gegen Holzhausen und Naunhof; beide endeten 0:0 Unentschieden. Im vorletzten Spiel gegen Klinga taten sich die Sermuther-Minikicker wieder schwer mit dem Torabschluss. Erst mit dem Abpfiff gelangte Ben Brandt das 1:0 und somit ein weiterer Dreier auf dem Konto der SG. In der letzten Begegnung gegen den SV Liebertwolkwitz  versuchten unsere Kinder noch mal alles, um ein paar Tore zu erzielen. Aber auch diese Partie endete mit einem 0:0 auf der Anzeigetafel.

 

Abschließend kann festgehalten werden, dass wir auch im 2. Hallenturnier einen Platz auf dem Treppchen erreichen konnten. Die SG Sermuth/Großbothen überzeugte durch eine starke Defensivleistung. Offensiv muss vor unserem eigenen Turnier am 03.03.2018 jedoch noch eine deutliche Steigerung erreicht werden.

 

 

Spieler SG Sermuth:

Anni Böhme, Ben Brandt, Jakob Schenke, Xenia Wagler, Jann Höfer, Timo Michael, Henry Radunz, Fritz Colditz, Luca Kluge

 

Torschützen:

Ben Brandt 2x

Eigentor 1x

 

Turnierergebnis:

Abschlusstabelle

Sp.

Pkt.

Tore

Diff.

1.

SV Naunhof 1920

6

16

10

:

0

10

2.

FC Eintracht Holzhausen

6

13

6

:

2

4

3.

SG Sermuth/Großbothen

6

10

3

:

1

2

4.

TSV Großsteinberg

6

8

6

:

3

3

5.

SV Liebertwolkwitz

6

5

2

:

5

-3

6.

Falkenhainer SV

6

3

2

:

5

-3

7.

SV Klinga / Ammelshain

6

1

0

:

12

-12


Quelle:SM


Zurück